Richter Bergmann Landgericht Bad Kreuznach – Kam vom Amtsgericht Worms über das OLG Koblenz Thomas Bergmann ist DFB Vize und neigt zu Willkür

Richter Bergmann Landgericht Bad Kreuznach – Kam vom Amtsgericht Worms über das OLG Koblenz

Richter Bergmann, Landgericht Bad Kreuznach – Kam vom Amtsgericht Worms über das OLG Koblenz. Thomas Bergmann ist DFB Vize und neigt zu Willkür.

Thomas Bergmann glaubte, er könnte als Richter am Amtsgericht Worms meine Rechte mit Füßen treten

Richter Bergmann glaubte als Strafrichter am Amtsgericht Worms das Nachbarschaftsrecht von Rheinland-Pfalz missachten zu können.

Richter Thomas Bergmann glaubte als Direktor des Amtsgerichts Worms gegen das Befangenheitsrecht verstoßen zu können.

Der Direktor des Amtsgericht Worms, Thomas Bergmann, ist davon ausgegangen, dass es folgenlos bleibt, wenn er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz einen illegalen Haftbefehl erlässt.

Warum kann der Präsident des LG Bad Kreuznach bei der Polizei Worms, der Staatsanwaltschaft Mainz oder beim Amtsgericht Worms niemand die Vorschriften aus dem Nachbarschaftsrecht richtig anwenden?

Staatsanwältin Alexandra Ernst bestimmt im Sinne eines Unrechtsstaates, dass etwas strafbar ist, was eigentlich nicht strafbar ist, und hat der Staatsanwaltschaft Mainz damit einen Bärendienst erwiesen, indem sie auf absehbarer Zeit die Glaubwürdigkeit von Polizei- und Justiz in RLP zerstörte.

Die Staatsanwaltschaft Mainz und ihre Staatsanwältin Alexandra Ernst, der Richter am Amtsgericht Worms Thomas Bergmann und der Polizeibeamte Rainer Schreiber von der Polizeidirektion Worms gehen immer noch davon aus, dass sie im Sinne des Rechtsstaates handelten.

Der Justizskandal in Rheinland-Pfalz zeigt aber, dass an Oberfläche der stinkenden Brühe, die Reste des Rheinland-pfälzischen Rechtsstaates mit Scheiße besudelt ist.

Meiner persönlichen Meinung nach ist der Justizskandal in RLP ein unglaublicher Angriff auf unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung.

Als Justizopfer und Bürger von Rheinland-Pfalz bin ich entsetzt darüber, wie von der Rheinland-pfälzischen Landesregierung, der Ministerpräsidentin Malu Dreyer, dem Justizminister Herbert Mertin und dem Innenminister Michael Ebling das gesamte Wertesystem des Landes an die Wand gefahren wird.

Schreibe einen Kommentar