Telefonat mit Michael Lattrell von Cziumplik und Lattrell Architekten aus Worms

Telefonat mit Michael Lattrell von Cziumplik und Lattrell Architekten aus Worms

Telefonat mit Michael Lattrell von Cziumplik und Lattrell Architekten aus Worms

Nachdem jetzt feststeht, dass ich nach der erneuten Falschbeschuldigung von Thorsten H. und einem Fehlurteil der Richterin Sander (Amtsgericht Worms), (Amtsgericht Kaiserslautern), (Landgericht Kaiserslautern) jetzt in Haft muss, wollte ich mich bei Michael Lattrell persönlich dafür bedanken.

Ich wollte, dass Michael Lattrell seiner Frau, der Richterin am Amtsgericht Worms, Frauke Lattrell meinen Dank dafür übermittelt, dass sie 2015, mit ihrem Fehlurteil, die Jagd auf mich eröffnet hat.

Seinerzeit wurde ich von der Richterin Lattrell zu 650 Euro verurteilt, was der Startschuss der Justiz gewesen ist, in der Folge gegen das Rheinland-Pfälzische Nachbarschaftsrecht zu vergossen.

Warum kann bei der Polizei Worms, der Staatsanwaltschaft Mainz oder beim Amtsgericht Worms niemand die Vorschriften aus dem Nachbarschaftsrecht richtig anwenden?

Michael Lattrell hat kurz nachdem im klar wurde, dass sein Gesprächspartner auf der anderen Seite der Alfred Becker ist, hat er das Gespräch abgebrochen und aufgelegt.

Architekt Lattrell wollte sich nicht damit auseinandersetzten, dass durch eine Beleidigung unter Nachbarn in Eich (In den Mühläckern) wie:”du asozialer Sozialschmarotzer, du asoziales daraus sich kein öffentliches Interesse ergibt.

Bei dem Urteil 2015 hat die Richterin Lattrell erklärt, die Beleidigung unter Nachbarn in Eich (In den Mühläckern) ” du Lügenbaron hat ein öffentliches Interesse vorgelegen.

Dabei besteht für beide Beleidigungen die Pflicht, den Schiedsmann einzuschalten.

Justizminister Herbert Mertin: Schlichten statt Richten, um die Gerichte zu entlasten.

Das ist der Polizei Worms, der Staatsanwaltschaft Mainz und dem Amtsgericht Worms, absolut gelungen.

Schätzungsweise hat dieser Justizskandal in Rheinland-Pfalz sicher schon mehr als 30.000 Euro gekostet.

Es sind eine Flut von Verfahren geführt worden, wo die Richterin Nisa Yildirim(Landgericht Mainz) die Richterin Kim Naike Sander zweimal einen Unschuldigen wegen Beleidigung verurteilten, obwohl es ein Verfahrenshindernis gegeben hat.

Nicht zu vergessen der oberste Richter der Richter. Thomas Bergmann jetzt LG Bad Kreuznach hat sogar einen Befangenheitsantrag gegen mich nicht nur missachtet und nicht beschieden, sondern mich auch in Untersuchungshaft geschickt.

Natürlich will der feine Architekt Michaell Lattrell mit solchen Vorwürfen nicht konfrontiert werden.

Es ist unvorstellbar, wie Michael Lattrell noch gut schlafen kann, wenn er weiß, dass wegen der Hetzjagd, seine Frau Richterin Frauke Lattrell erst ausgelöst hat, jetzt aufgrund eines Fehlurteils am Amtsgericht Worms ein Unschuldiger in Haft muss.

Es wird derzeit von Thorsten H., Polizist Rainer Schreiber und Polizist Holger Binz und einer unterentwickelten Staatsanwaltschaft Mainz behauptet, ich sei der Inhaber von polizeigewalt-und-justizversagen-bedeuten-justizopfer.de.

Warum behauptet also der Architekt Michael Lattrell nicht, dass ich diesen Bericht veröffentlicht habe.

https://today24news.org/michael-lattrell-worms-ist-der-architekt-hinter-der-terrorjustiz/

Ich sehe das so! Der Text entspricht der Wahrheit, daher geht Michael Lattrell nicht gegen diesen Artikel und seinen Verfasser vor.

Michael Lattrell unterlässt es, die nötigen zivilrechtlichen Schritte einzuleiten, weil er nicht in einem anderen Land klagen will.

Sicher ist aber, dass Michael Lattrell von Cziumplik und Lattrell Architekten aus Worms nicht mit einer Unterlassungsklage gegen mich vorgegangen ist.

Das galt aber auch für keinen anderen Beitrag auf polizeigewalt-und-justizversagen-bedeuten-justizopfer.de.

Es wird von der Staatsanwaltschaft Mainz nur Rache genommen, indem zum Schaden meiner Person Anklage am Amtsgericht Worms erhoben wird.

Jetzt hat wieder so ein Frischling von Richter entschieden, gegen das Rheinland-Pfälzischen-Nachbarschaftsrecht zu verstoßen.

Felix Bohlender aus der Bohlenderdynastie soll jetzt den Rechtsbruch weiterverfolgen.

Felix Bohlender wird es nicht weiter als Richter am Amtsgericht Worms schaffen, wenn er nicht in das Fussstapfen von seinem Vater Heiner Bohlender passt, der lange Jahre als Richter am Landgericht Mainz gearbeitet hat.

Felix Bohlender ist es doch scheißegal, ob durch ihm ein Fehlurteil ergeht. Seine Vorgänger haben schon gegen das Nachbarschaftsrecht verstoßen, also kann er das auch.

Ja, Michael Lattrell hat aufgelegt, weil er mit dem Verhalten seiner Frau Frauke Lattrell einverstanden ist.

Michael Lattrell hat eine Chance verpasst, sich zu erklären. Ich würde dies tun, würde meine Frau so massiv unter Druck stehen, wie seine Frau, die Richterin am Amtsgericht Worms, Frauke Lattrell.

Vielleicht will sich Michael Lattrell mal erklären. 06246-8589350. Natürlich wird von diesem Gespräch nichts veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar